Zum Hauptinhalt springen

Wählen Sie Ihr Thema

Kursbereich >> Suche >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

12 Kursangebote
fast ausgebucht

Männer auf dem Weg in die Ruhe und Gelassenheit

Wir meditieren miteinander in Stille, machen Achtssamkeitsübungen, üben Elemente aus Qi Gong und Yoga und tauschen uns über Lebensthemen und existentielle Weisheiten aus. Dabei lassen wir den Alltagsstress bewusst hinter uns und üben das bewertungsfreie aufmerksame Zuhören.
Wir sind zur Zeit fünf Männer (zwischen 50 und 65) und freuen uns über jeden Mann, der sich auf diese Übungen einlassen möchte. Konfessionell offen.
Der Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich. 

Zeitraum: Mi. 14.08.2019 - Mi. 15.01.2020

‹ neue Kurssuche
wenig Teilnehmer

Treff für Alleinerziehende

Sie sind allein erziehend und möchten
-neue Kontakte zu ebenfalls Betroffenen
-sich gerne mit anderen austauschen
-die Freizeit gemeinsam gestalten
-Tipps und Beratung in der Kindererziehung
-Unterstützung in belastenden Situationen
Bei Bedarf wird eine Kinderbetreuung angeboten.
Wichtig: Bitte bei der Anmeldung die Anzahl und das Alter der Kinder angeben.
Ein Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich. Kostenlos! 

Zeitraum: So. 25.08.2019 - So. 19.01.2020

‹ neue Kurssuche
wenig Teilnehmer

Raum der Stille in mir

Einladung zur Meditation In Kooperation mit der Klinikseelsorge

Regelmäßige Meditation stärkt das Immunsystem, kann chronischen Krankheiten vorbeugen, Stress vermindern, hilft zu mehr Gelassenheit und Freude am Leben. 

Zeitraum: Di. 27.08.2019 - Di. 28.01.2020

‹ neue Kurssuche
fast ausgebucht

Mal wieder lesen-

Literaturtreff im Gemeindehaus Bad Bergzabern

Lesen Sie gerne? Und wollen Sie über die Texte auch reden, sagen was Ihnen am Buch gefallen hat oder eben nicht? Dann sind Sie im Literaturkreis richtig.
Gemeinsam wählen wir Bücher aus, die uns interessieren oder von denen wir einiges gehört haben. Dies können Bestseller sein ebenso wie Werke eher unbekannter Schriftsteller. Im Mittelpunkt stehen Romane und Erzählungen der modernen Literatur, es darf aber auch mal ein "Klassiker" sein. Der Kurs gibt Ihnen die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen und eigene Leseeindrücke zu vertiefen.
Der Einstieg in den Literaturkreis ist jederzeit möglich! 

Zeitraum: Do. 29.08.2019 - Do. 23.01.2020

‹ neue Kurssuche
wenig Teilnehmer

Männer-Forum Landau

-Gespräche und Aktivitäten-

Gespräche und Aktivitäten
Vielleicht ist das normal, wenn man das Alter X überschritten hat. Jeder hat seine eigenen Sorgen – Familie, Kinder, Scheidungen, Karriere, Affären-, und Freundschaft ist ein Luxus, den man sich nicht mehr leisten kann“, so stand es in meinem letzten Krimi. Wahrscheinlich hätte der Autor auch noch X andere Themen und Lebenssituationen benennen können. Was tun, wenn es niemanden in meinem Umfeld gibt, mit dem ich darüber reden kann oder will? Viele Männer reagieren in schwierigen Situationen oft mit Rückzug, Unsicherheit ..... oder kompensieren mit.....
Wir im Männer-Forum wollen auf eine andere Art damit umgehen. Wir wollen vertrauensvoll, kraftvoll, humorvoll sein und vor allem achtsam mit uns und mit unserer Umwelt umgehen. Wenn Sie sich in einer solchen Aufbruch-, Umbruch- oder gar Abbruchsituation befinden - dann sind Sie hier richtig.
Interessierte Männer sind jederzeit willkommen. 

Zeitraum: Do. 29.08.2019 - Do. 23.01.2020

‹ neue Kurssuche
Anmeldung möglich

Niveauvolles Angebot für Frauen 60 +

Niveauvolles Angebot für Frauen ab 60
In lockerer Gesprächsatmosphäre starten wir ein Experiment:
Auf dem Weg in die nächste Lebensphase knüpfen wir neue Kontakte, tauschen uns über Alltagsprobleme und persönliche Erfahrungen aus.
Wir informieren uns über gesellschaftliche Themen, setzen uns mit ethischen und religiösen Fragen auseinander und bereichern uns mit Beispielen aus Kunst und Literatur.
Gemeinsam suchen wir nach neuen Ideen und Möglichkeiten.

Sie sind dabei?
Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

Zeitraum: Di. 03.09.2019 - Di. 21.01.2020

‹ neue Kurssuche
wenig Teilnehmer

Segensfeier für Schwangere

In Kooperation mit der Geburtsklinik des Vinzentius-Krankenhaus Landau

In der Zeit der Schwangerschaft erleben werdende Eltern besondere Momente intensiven Glücks, unbändiger Freude, manchmal aber auch Sorgen und Ängste.
Gerade in dieser besonderen Lebensphase ist es uns ein großes Anliegen, Familien zu begleiten.
Wir laden Sie zu einer kurzen Segensfeier ein, als werdende Mutter oder als werdender Vater, als Familie, mit Ihren Hoffnungen und Wünschen für sich und Ihr ungeborenes Kind.
Eine christliche Segensfeier mit Musik, verschiedenen Texten, eine individuelle Segenshandlung und ein kleines Geschenk für die Schwangeren sind die Basis des Angebots.
Diese findet jeweils im Anschluss an die monatlichen Kreißsaal-Führungen statt. 

Zeitraum: Do. 07.11.2019 - Do. 02.01.2020

‹ neue Kurssuche
wenig Teilnehmer

Freitags Frauen Frühstück

Alle interessierten Frauen jeden Alters Kinder willkommen

Gemeinsam frühstücken
miteinander reden
Nachbarinnen kennenlernen
sich austauschen und unterstützen
zusammen auch mal Kreatives machen
eigenen Ideen und Stärken einbringen 

Termin: Fr. 06.12.2019

‹ neue Kurssuche
wenig Teilnehmer

Ökumenisches Gebet im Advent

Das ökumenische Gebet im Advent wird seit vielen Jahren in ökumenischer Gemeinschaft gebetet.
Für die Gestaltung der Abende erarbeitet die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK- Region Südwest) Jahr für Jahr eine ansprechende Handreichung mit Texten, Liedvorschlägen, Gebeten und einer zentralen Bildbetrachtung.
Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen treffen sich in der Adventszeit an diesem festen Termin, um sich miteinander auf Weihnachten einzustimmen. Das Thema im Jahr 2019 lautet: "Fürchtet Euch nicht!"
Die Teilnahme beim Ökumenischen Gebet im Advent ist kostenlos.
Vorherige Anmeldung bitte unter:
antje.merks@evkirchepfalz.de
Oder telefonisch: 06341/985818 

Termin: Mo. 09.12.2019

‹ neue Kurssuche
wenig Teilnehmer

Weltgebetstag Vorbereitung Offenbach

Thema: "Steh auf und geh"
Der Weltgebetstag 2020 kommt aus Simbabwe.
Land - Info
Rolle der Frau in Simbabwe
Der Bibeltext Joh, 5,2-9a für die Frauen in Simbabwe, für uns
Gottesdienstausgestaltung
Feier des WeltgebetstagsGottesdienstes
Infos.....
Die Vorbereitungstreffen werden von einem ökumenischen Team geleitet.
Informationen zu beiden Seminaren bei der
Gemeindepädagogin Andrea Krauß, GPD Landau, Tel. 06341-55192 (Anrufbeantworter)
Anmeldungen an kirchengemeinde.horstring.ld@evkirchepfalz.de
Bei den Seminaren wird ein Unkostenbeitrag erhoben.
Weiter Vorbereitungstreffen finden statt in den Dekanaten
Bad Bergzabern, Germersheim und Speyer. 

Termin: Mo. 13.01.2020

‹ neue Kurssuche
wenig Teilnehmer

Weltgebetstag Vorbereitung Lukaskirchengemeinde

Thema: "Steh auf und geh"
Der Weltgebetstag 2020 kommt aus Simbabwe.
Land - Info
Rolle der Frau in Simbabwe
Der Bibeltext Joh, 5,2-9a für die Frauen in Simbabwe, für uns
Gottesdienstausgestaltung
Feier des WeltgebetstagsGottesdienstes
Infos.....
Die Vorbereitungstreffen werden von einem ökumenischen Team geleitet.
Informationen zu beiden Seminaren bei der
Gemeindepädagogin Andrea Krauß, GPD Landau, Tel. 06341-55192 (Anrufbeantworter)
Anmeldungen an kirchengemeinde.horstring.ld@evkirchepfalz.de
Bei den Seminaren wird ein Unkostenbeitrag erhoben.
Weiter Vorbereitungstreffen finden statt in den Dekanaten
Bad Bergzabern, Germersheim und Speyer. 

Termin: Do. 23.01.2020

‹ neue Kurssuche
wenig Teilnehmer

"Gemeinsam leben - Aber wie?"

Interkulturelles Training

Dieses interkulturelle Training soll dazu anregen neue Denkmodelle zu entwickeln, wie Integration wertschätzend, ressourcenorientiert und nachhaltig gelingen kann. Es geht um die Entwicklung neuer Strategien, wie jeder Einzelne in seinem beruflichen oder privaten Umfeld etwas tun kann, um den Menschen, die sich am Rande der Gesellschaft befinden, ob mit oder ohne Migrationshintergrund, wieder einen Platz in der Mitte zu verschaffen.
Durch das Training führt Frau Mehrnousch Zaeri-Esfahani. Sie wurde im Iran geboren und lebt seit 1985 in Deutschland. Sie ist Trainerin und Referentin für Interkulturelle Öffnung und ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiterin. Frau Zaeri-Esfahani erhielt für ihre Arbeit zahlreiche Auszeichnungen und begann 2012 als Autorin zu arbeiten. Als Coach trainiert und berät sie verschiedene Berufsgruppen, Gemeindeverwaltungen und Landkreise.
Kontakt
Tel: 0631-3642-103 Fax: 0631-3642-133
sandra.hauser@evkirchepfalz.de 

Termin: Mo. 30.03.2020

‹ neue Kurssuche

Seite 1 von 1